PMG aktuell: Schließungen von Parkdecks
  • PMG-Pressestelle

PMG aktuell: Schließungen von Parkdecks

Das öffentliche Leben ist durch die Auswirkungen der Corona-Krise mehr oder weniger zum Stillstand gekommen. Entsprechend werden auch die Parkhäuser der PMG Parken in Mainz GmbH nicht mehr angefahren, was bei einigen Parkhäusern teilweise Umsatz-Einbußen von über 90% nach sich zieht. Um Unterhaltungskosten nicht genutzter Parkflächen zu reduzieren, hat die Geschäftsführung der PMG daher entschieden, das Parkhaus Theater komplett zu schließen – als Ausweichmöglichkeit dient das Parkhaus Kronberger Hof. Zudem werden in folgenden Parkhäusern einzelne Parkdecks geschlossen: im CineStar ab Parkdeck 4, und nach Bedarf das Untergeschoss im Parkhaus Unimedizin Augustusplatz. Die Parksituation wird täglich überprüft und die Maßnahmen gegebenenfalls angepasst. Der jeweils aktuelle Stand wird hier auf der Homepage bekanntgegeben. Alle anderen Parkhäuser bleiben – nach aktuellem Stand – vorerst geöffnet. Die PMG wird außerdem über Mailings, Aushänge an den Kassenautomaten und Hinweise an den Einfahrten der Parkhäuser die Kundinnen und Kunden der PMG informieren. „Wir bedauern diesen Schritt sehr“, so Nils Teske, Geschäftsführer der PMG, „sehen aber keine Alternativen. in jedem Fall werden wir sicherstellen, dass für alle Dauerparker und etwaige Kurzparker ausreichend Parkraum zur Verfügung steht.“

Um eine optimale Funktionalität zu gewährleisten, werden auf dieser Website Cookies eingesetzt. Wenn Sie die Nutzung der Website fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

OK